Neuigkeiten

21.4.2017Die Übung 1 wurde mit mehr Hinweisen aktualisiert.

Übungen

Vorlesungsfolien

Vorlesungsmittschnitte

Alle Vorlesungen werden auf YouTube veröffentlicht und dann an dieser Stelle verlinkt.

Organisatorisches

Die Vorlesung Netzwerksicherheit wird im Sommersemester 2017 als Vollmodul (15CP bzw. 10CP, je nach Prüfungsordnung) angeboten. Netzwerksicherheit ist eine Master-Vorlesung und wendet sich an Studierende mit Abschluss MSc Informatik. Sie kann im Bachelor belegt werden, soweit vor der Prüfung Informatik I-IV bestanden wurde.

TagUhrzeitRaumTyp
Mittwoch14:30-16:005HVorlesung
Freitag12:30-14:005HVorlesung
Freitag14:30-16:005HÜbung
Mitte/Ende des Semestersn.V.25.12.01.21Praktische Übungen (werden vorher angekündigt)

Weitere Fragen beantworten wir gerne per E-Mail (netsec@cs.uni-duesseldorf.de), nicht netsec.cs.hhu.de.

Themen

Insbesondere werden die folgenden Themen behandelt:

  • Sicherheitslücken und Exploits (Buffer Overflows und Stack Smashing, Shellcode, ...)
  • Malware (Viren, Würmer, Trojaner, Botnetze,...)
  • Absichern von Netzwerken (Architektuen, DMZ, Firewalls, IDS, VPN, Denial of Service, ...)
  • Sicherheitsprotokolle (PKI, Web of Trust, SSL/TLS, PGP, DNSSec) und Zufallszahlen
  • Anonymität im Netz (TOR, ...)
  • Passwortspeicherung und Single Sign-on
  • Virtualisierung
  • Ausfallsicherheit (RAID, UPS)
  • Web- und Anwendungssicherheit (CSRF, XSS, SQL Injection, MAC Length Extension, Schwachstellenscanner ...)
  • Vermeiden von Spam
  • Digitale Währungen (Bitcoin)
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenPhilipp Hagemeister